Kontaktieren Sie uns:
info@s-immo-kraichgau.de Tel. 07251 77-3333 Kontaktformular

L-Bank-Wohnungsbau-Report 3. Quartal 2022

 

  • Der Einbruch des L-Bank-ifo-Geschäftsklimas im Wohnungsbau hat sich angesichts der aktuellen Energie- und Versorgungskrise fortgesetzt; das Geschäftsklima liegt inzwischen bei -18 Punkten und damit auf dem niedrigsten Niveau seit April 2010.
  • Ihre aktuelle Lage bewerten die Unternehmen zwar immer noch überwiegend positiv, der Pessimismus im Hinblick auf die kommenden Monate war jedoch in der seit 1991 durchgeführten Umfrage noch nie größer als jetzt  (Geschäftserwartungen -60 Punkte).
  • Mehr als 60 Prozent der befragten Wohnungsbauunternehmen berichten von Behinderungen bei der Ausführung ihrer Bauaufträge. Hauptauslöser für die Baubehinderungen ist der Fachkräftemangel (von 49 Prozent der Unternehmen genannt); Materialknappheit stellt ebenfalls weiterhin ein signifikantes Problem dar (32 Prozent) – wenn auch nicht mehr ganz so akut wie in den vergangenen Quartalen. Zudem haben die Auftragsstornierungen zuletzt deutlich zugenommen.
  • Die Bautätigkeit der Wohnungsunternehmen ist im dritten Quartal zurückgegangen und wird sich nach Einschätzung der befragten Unternehmen auch im Schlussquartal rückläufig entwickeln.
  • Die Baupreise sind im dritten Quartal weiter gestiegen. Ein Ende ist noch immer nicht absehbar: Ein Großteil der befragten Unternehmen rechnet auch für das Schlussquartal mit steigenden Baupreisen.
  • Die Baubranche rechnet im kommenden Quartal mit einer konstanten Entwicklung ihrer Beschäftigtenzahlen – ein Zuwachs wird jedoch nicht mehr erwartet.